Menu
Ev.-Luth. Christusgemeinde
Kronshagen

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE der                Ev.-Luth. Christusgemeinde Kronshagen

Hier bekommen Sie alle Informationen rund um das Gemeindeleben der Christusgemeinde. Wenn Sie auf der Startseite nach unten scrollen, erhalten Sie Hinweise auf die nächsten Gottesdienste, Informationen zu Lebensfesten (Taufe, Konfirmation, Trauung, Beerdigung) sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Bekanntmachungen, außerdem eine Grafik, in der Ansprechpartnerinnen und -partner in Fällen sexualisierter Gewalt in der Kirche genannt werden.

(Foto: Johannsen)

Aktuelle Termine

Gottesdienste

Mittwoch, 28. Februar 2024, 18:30 Uhr

Passions-/Fastenandacht
Motto der diesjährigen Aktion "7 Wochen ohne": "Komm rüber! 7 Wochen ohne Alleingänge"

Christus-Kirche

Freitag, 01. März 2024, 18:00 Uhr

Gottesdienst zum Weltgebetstag in Mettenhof
Im Anschluss Länderinformationen und Spezialitäten aus Palästina.
Ökumenische  Frauengruppe St. Birgitta-Thomas

St. Birgitta-Thomas-Kirche, Skandinaviendamm 350, Kiel-Mettenhof

Sonntag, 03. März 2024, 10:30 Uhr

3. Sonntag der Passionszeit - Okuli
Gottesdienst für Klein & Groß
Pastorin Strege

Christus-Kirche

Weitere Veranstaltungen

Montag, 26. Februar 2024, 16:30 Uhr

Pfadfinder - Die "Faultiere" (7-9 Jahre)
montags, 16.00 - 17.30 Uhr
Kontakt: faultiere@vcp-normannen.de
(Bei Interesse an einer Teilnahme wird um vorherige Kontaktaufnahme gebeten)

Pfadfinderraum, Jugendetage

Dienstag, 27. Februar 2024, 09:15 Uhr

Kieler Tafel in Kronshagen

Lebensmittelausgabe

vor der Christus-Kirche

Dienstag, 27. Februar 2024, 15:30 Uhr

Unterricht für Vorkonfirmandinnen + -konfirmanden
dienstags, 15.30 -16.30 Uhr
Pastorin Strege
Tel. 58 11 81

Gemeindezentrum, Konfirmandenraum

Dienstag, 27. Februar 2024, 16:30 Uhr

Unterricht für Vorkonfirmandinnen + -konfirmanden
dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr
Pastorin Strege
Tel. 58 11 81

Gemeindezentrum, Konfirmandenraum

Dienstag, 27. Februar 2024, 19:00 Uhr

Kantorei

dienstags ab 19:00 Uhr
Kirchenmusikerin Gertrud Reinel (58 85 23)

Gemeindesaal

Lebensfeste

Wir begleiten Sie auf Ihrem Lebensweg - in Höhen und Tiefen, bei Einschnitten und Umbrüchen. An Wegstationen wie Taufe, Konfirmation, Trauung und Beerdigung stehen wir Ihnen zur Seite.

 

(Foto: epd bild/Monika Rohlmann)

Taufe

Mit der Taufe erhält der Täufling die unverbrüchliche Zusage Gottes für sein ganzes Leben und erlangt gleichzeitg die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft der Gläubigen. Vielen Eltern ist es wichtig, ihr neugeborenes Kind unter den Schutz Gottes zu stellen. Aber auch später ist es natürlich noch möglich, sich taufen zu lassen.

Konfirmation

Mit der Konfirmation bestätigen die Jugendlichen die - meist von den Eltern - getroffene Entscheidung zur Taufe und bekommen Gottes Segen für Ihre Lebensreise zugesprochen. Damit verbunden ist oft ein großes Fest, denn es ist ein Grund zum Feiern!

Hochzeit

Bei einer kirchlichen Trauung wird für die auf dem Standesamt geschlossene Ehe Gottes Segen und Schutz erbeten. Dies ist auch Jahre später noch möglich!

Beerdigung

Auch in der schwersten Phase Ihres Lebens, wenn Sie einen lieben Angehörigen verloren haben, stehen wir Ihnen zur Seite. 

Fastenandachten                                                                                                      an jedem Mittwoch zwischen dem 14. Februar und dem         27. März 2024, jeweils um 18.30 Uhr in der Christus-Kirche

Seit rund 40 Jahren lädt „7 Wochen Ohne“ als Fastenaktion der evangelischen Kirche dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. Millionen Menschen lassen sich darauf ein: für sich allein, in Familien oder als Fastengruppe in Gemeinden. Sie verzichten nicht nur auf das eine oder andere Genussmittel, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf unter einem jährlich wechselnden Motto. Das Aktionsmotto 2024 vom 14. Februar bis 1. April heißt „Komm rüber! Sieben Wochen ohne Alleingänge“.

J. S. Bach, Johannespassion

Sonnabend, 9. März 2024, 15.30 Uhr 

Christus-Kirche Kronshagen

Wort der Bischöfin zur Zeit
Liebe Geschwister!
Wir sind gegenwärtig mit Entwicklungen konfrontiert, die uns hellhörig machen müssen. Rechtsradikale Kräfte gefährden mit ihren strategischen Plänen unsere Demokratie. Wenn die Würde des Menschen auf einmal antastbar zu werden scheint, müssen wir wach sein. Wir dürfen nicht zulassen, dass sich die schlimmsten Kapitel unserer Geschichte wiederholen. Als Bischöfin im Sprengel Schleswig und Holstein ist es mir deshalb ein wichtiges Anliegen, Sie in den Kirchengemeinden unseres Sprengels direkt anzusprechen. Im Markusevangelium ruft Jesus die Menschen mit den Worten „Jetzt ist die Zeit…“ zu einem veränderten Leben auf. Daran anschließend will ich jede und jeden von uns dazu ermutigen, ein Zeichen zu setzen – für Vielfalt, Freiheit und Gerechtigkeit. Viele gehen in diesen Tagen für diese Werte auf die Straße. Das ist wichtig. Zugleich kommt es auch auf unsere Haltung im Alltag an. Es gilt, wachsam zu sein und uns zu allen Gelegenheiten zur Vielfalt in unserer Gesellschaft und zur Demokratie zu bekennen.
Christus, dessen Arme weit geöffnet sind für alle Menschen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, sagt uns: Ich bin das Licht. Lassen wir sein Licht leuchten und erheben wir
unsere Stimme. Jetzt ist die Zeit!

Ihre 

Nora Steen

Bischöfin im Sprengel Schleswig und Holstein