Menu
Ev.-Luth. Christusgemeinde
Kronshagen

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE UNSERER GEMEINDE.

Wir dürfen wieder Gottesdienste in unserer Kirche feiern!

Die Corona bedingte Zwangspause ist beendet. Näheres dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Auch das Kirchenbüro ist zu den üblichen Bürozeiten wieder geöffnet. Wenn Sie unser Kirchenbüro besuchen möchten, bitten wir Sie darum, als Einzelperson mit einem Mund-Nasen-Schutz zu kommen.     
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Gemeindliche Gruppen und Kreise können vorerst leider noch nicht wieder beginnnen. Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie auf dieser Seite informieren.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Ihre Ev.-Luth. Christusgemeinde Kronshagen

(Foto: Christusgemeinde Kronshagen)

Aktuelle Termine

Gottesdienste

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, 10:30 Uhr

Gottesdienst

Tag der Ausgießung des Heiligen Geistes
Gottesdienst,
Pastor Lohmann

Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise zur Teilnahme am Gottesdienst!

Christus-Kirche

Pfingstmontag, 01. Juni 2020, 10:30 Uhr

Gottesdienst

Ökumenischer Freiluft-Gottesdienst vor der Christus-Kirche, bei schlechtem Wetter in der Kirche
Pastorin Petersen, Pastorin Hild, Kaplan Kahl

Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise zur Teilnahme am Gottesdienst!

Christus-Kirche

Mittwoch, 03. Juni 2020, 18:30 Uhr

Musikalischer Abendgottesdienst

"Kleine Orgelmusik" - 20 Minuten zum Zuhören und Innehalten
Kantorin Gertrud Reinel

Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise zur Teilnahme am Gottesdienst!

Christus-Kirche

Weitere Veranstaltungen

Lebensfeste

Wir begleiten Sie auf Ihrem Lebensweg - in Höhen und Tiefen, bei Einschnitten und Umbrüchen. An Wegstationen wie Taufe, Konfirmation, Trauung und Beerdigung stehen wir Ihnen zur Seite.

(Foto: epd-bild / Monika Rohlmann)
 

Taufe

Mit der Taufe erhält der Täufling die unverbrüchliche Zusage Gottes für sein ganzes Leben und erlangt gleichzeitg die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft der Gläubigen. Vielen Eltern ist es wichtig, ihr neugeborenes Kind unter den Schutz Gottes zu stellen. Aber auch später ist es natürlich noch möglich, sich taufen zu lassen.

Konfirmation

Mit der Konfirmation bestätigen die Jugendlichen die - meist von den Eltern - getroffene Entscheidung zur Taufe und bekommen Gottes Segen für Ihre Lebensreise zugesprochen. Damit verbunden ist oft ein großes Fest, denn es ist ein Grund zum Feiern!

Hochzeit

Bei einer kirchlichen Trauung wird für die auf dem Standesamt geschlossene Ehe Gottes Segen und Schutz erbeten. Dies ist auch Jahre später noch möglich!

Beerdigung

Auch in der schwersten Phase Ihres Lebens, wenn Sie einen lieben Angehörigen verloren haben, stehen wir Ihnen zur Seite. 

Abendgebet für den 29. Mai 2020

Hast du etwas Zeit für mich, Herr?
Heute Abend singe ich ein Lied für dich.
Wie ein Luftballon bin ich dahingeschwebt,
beglückt und ermutigt, trotz Abstand so nah.
Ein Fest im Maien – dafür danke ich dir.

Amen.

(Foto: Christusgemeinde)

Wir feiern wieder Gottesdienst in unserer Kirche!

Nach 8-wöchiger Gottesdienstpause aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist es soweit:

Wir feiern sonntags um 10:30 Uhr wieder 

Gottesdienst in der Christus-Kirche!

Zwar gilt weiterhin das allgemeine Versammlungsverbot, Kirchen und Religionsgemeinschaften wurde aber unter der Voraussetzung  der Einhaltung eines Hygienekonzeptes die Möglichkeit eröffnet, wieder zu Gottesdiensten zusammenzukommen.

Wegen dieses Hygienekonzeptes werden sich die Gottesdienste jedoch zunächst deutlich von der üblichen Form unterscheiden. Das wird sicherlich Irritationen hervorrufen. Dennoch sind wir der Meinung, dass es unter den gegebenen Bedingungen gut ist, einen ersten Schritt in Richtung Normalität zu wagen und der Gemeinde ihre Kirche zu öffnen, um zusammenzukommen und unseren Glauben zu feiern!

Bitte beachten Sie die wichtigsten Regeln für den Gottesdienstbesuch in Corona-Zeiten:

  • Die Begrenzung der Gottesdienstteilnehmer nach Quadratmeterzahl ist inzwischen aufgehoben. Es gilt allein das Abstandsgebot.

  • Vor dem Betreten, in der Kirche und beim Verlassen muss die Abstandsregel von mindestens 1,50 m beachtet werden.

  • In der Kirche sind die möglichen Sitzplätze markiert; nur Angehörige eines Haushaltes dürfen zusammen sitzen.

  • Ein Mundschutz ist während des Gottesdienstes empfohlen. Einwegmasken sind am Eingang erhältlich. Ebenso steht im Eingangsbereich der Kirche eine Möglichkeit zur Handdesinfektion zur Verfügung.

  • Teilnehmende am Gottesdienst müssen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf an den Plätzen bereit gelegten Formularen hinterlassen. Diese Maßnahme erfolgt ausschließlich zur etwaigen Nachverfolgung von Infektionsketten. Die Daten werden nach vier Wochen wieder vernichtet.

  • Das Singen im Gottesdienst ist nicht gestattet, da die ausgestoßenen Aerosolen eine mögliche Verbreitung von Viren befördern.

  • Auch die Feier des Heiligen Abendmahls ist vorerst nicht möglich.

  • Personen, für die eine Infektion mit besonders hohem Risiko verbunden ist, wird empfohlen, auf die Teilnahme am Gottesdienst zu verzichten. Personen mit sichtbaren Krankheitssymptomen müssen wir die Teilnahme am Gottesdienst verwehren.

Die Einschränkungen für die Feier von Gottesdiensten sind beträchtlich, aber – noch einmal – sie ermöglichen uns einen ersten und angemessen vorsichtigen Schritt in Richtung Normalität und dienen dem Schutz des Lebens. So wollen wir mit Ihnen als Gemeinde unter den besonderen Herausforderungen dieser Zeit unser geistliches Leben gestalten und laden Sie ein, daran teilzunehmen.

Ihre Ev.-Luth. Christusgemeinde Kronshagen  

(Foto: Christusgemeinde Kronshagen)

Gottesdienste und Kirche in Fernsehen, Rundfunk und Internet

Auf der Internet-Seite der Kirche im NDR > https://www.ndr.de/kirche/ steht nicht nur, wann was im Rundfunk zu sehen und zu hören ist, die Beiträge lassen sich auch online abrufen. Das gilt auch für > https://www.rundfunk.evangelisch.de. Dort finden sich unter anderem die ARD- und ZDF-Fernseh-Gottesdienste sowie Hörfunkandachten in Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur.

Unter der Überschrift "Kirche von zu Hause - Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona" informiert die EKD über vielfältige kirchliche Beteiligungsformen > https://ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm